Was sind E.S.E. Pads?

Schon mal was von E.S.E.-Pads gehört? Nein? Dann wird’s allerhöchste Zeit! 

Das erste Patent für portionierten Kaffee in Filterpapierbeuteln geht auf das Jahr 1910 zurück. In den 1970er Jahren wurde die Idee dann weiterentwickelt und perfektioniert. Daraus entstand das E.S.E.-System. E.S.E. steht für Easy Serving Espresso. Ziel dieses Systems ist, dass möglichst umweltfreundlich alle Kaffeetrinker*innen auch zu Hause eine gleichbleibende Qualität des magischen Heissgetränks geniessen können – und das jeden Tag.

Der gemahlene Kaffee wird in wasserdurchlässige runde Filterpapier-Pads (ähnlich Teebeuteln) mit 44mm Durchmesser gepresst. Pro Pad sind 7g Kaffee enthalten – das passt genau für eine Tasse feinen Kaffee. Und der ist immer gleich gut, denn die Kaffeemenge ist ja immer die gleiche.

E.S.E.-Pads sind markenunabhängig kompatibel mit so gut wie allen Kolben-/Siebträgermaschinen, die 9-15 bar Druck generieren können. Oder, für die, die es etwas fancier mögen, auch mit E.S.E.-Maschinen, die gar nicht mal so kostspielig sein müssen. 

Keine teure Spezialmaschine. Günstiger als Kapseln. Komplett kompostierbar. Immer perfekter Kaffee. Wenn das Leben doch immer so einfach wäre… 

Und was das Ganze noch besser macht: die bio- und fairtrade-doppelzertifizierten ONESTO-Seehallen und Kapitäns Mischungen sind seit 1. Juli 2021 auch als E.S.E.-Pads in unserem Online-Shop www.onesto.ch/shop-2 erhältlich.